Ilija Trojanow




Am Donnerstag, den 07. Februar, las Ilija Trojanow, der Stadtschreiber 2007 von Mainz, für uns aus seinem Roman „Der Weltensammler“.

Als kleine Inspiration ein Ausschnitt aus Ilija Trojanows Bestseller „Der Weltensammler“:

Er ekelte sich vor dem klebrigen Stumpfsinn eines Lebens, das dem Billard und dem Bridge gewidmet war, er weigerte sich, seine Dienstdauer zu durchwarten, versunken in Polstern, so tief wie muffig, einen starren Blick auf Fingernägel gerichtet, in denen sich Sand und Staub ansammelte. Es gab nur eine Möglichkeit, sein Leben nicht zu verplempern: Sprachen lernen. Sprachen waren Waffen.

Download des Programmheftes »