Matthias Boosch


Am 4. Mai hat uns Matthias Boosch, Jungautor und Student der Buchwissenschaft und Geschichte, seinen Debütroman „Großtyphien schlägt zurück“ vorgestellt. Ausbuhen und Jubeln war ausdrücklich erwünscht – mit seinem originellen, interaktiven Lesekonzept begeisterte Matthias Boosch das Publikum.

Mehr zu Matthias Boosch und seinem lesenswerten Krabbel-Roman aus dem Gonzo-Verlag findet Ihr in unserem Programmheft. Viel Spaß beim Lesen.

Download des Programmheftes »